Herzlich Willkommen beim Marketing-Club Erfurt in Thüringens Landeshauptstadt!___________________________________________________
Nächste Veranstaltung

 


Sehr geehrte Clubmitglieder,
liebe Marketinginteressierte,


wir laden Sie herzlich zur folgenden Veranstaltung des Marketing-Clubs Erfurt e.V. ein:


 


 

 

Wir laden Sie herzlich zu unserem ersten"Marketing-Stammtisch" am Donnerstag, den 15.12.2016 um 18.00 Uhr zum BAYOU Wintermarkt im Hof des Studentenzentrums Engelsburg in der Allerheiligenstraße Erfurt ein.


In gemütlicher Atmosphäre möchten wir den branchenübergreifenden Informationsaustausch, das Knüpfen von Geschäftsbeziehungen, die Förderung von Kooperationen und die gegenseitige fachliche Unterstützung fördern. Lassen Sie uns bei Winzer-Glühwein und Schweizer Käsefondue über Trends und Entwicklungen im Marketing diskutieren.

Eine Anmeldung zur reinen Teilnahme am Stammtisch ist nicht notwendig. Gern dürfen Sie Kollegen, interessierte Geschäftspartner oder Freunde mitbringen, um ihnen unseren Marketing-Club Erfurt e. V.  vorzustellen.


 Verbindliche Anmeldungen  für das gemeinsame Käsefondue-Essen (14,00 € p. P.)  richten Sie bitte bis 12.12.2016 an unser Clubsekretariat: club@mc-erfurt.de


Wir freuen uns auf Ihr Kommen.


Herzliche Grüße vom


MARKETING - CLUB ERFURT e.V.


___________________________________________________________________________________



 


Unser Präsidium - damals


v.l.n.r

Albrecht Baumbach
Gründungsmitglied, Präsidiumsmitglied

Frank Jung
ehemaliger Präsident, jetzt Beiratsmitglied

Jürgen Taudien
ehemaliger langjähriger Vizepräsident

Jens-Christian Porsch
ehemaliger langjähriger Geschäftsführender Vorstand / Vizepräsident, jetzt Beiratsmitglied

Rolf H. Frowein
ehemaliger langjähriger Präsident


---------------------------------------------------------------------------------------------------

Chronik unserer Präsidenten:



1990: Gründung

1992 - 1995:  Hans-Joachim Anacher

1995 - 1998:  Dr. Hermann Bauer

1998 - 2002:  Dr. Knut Schiecke

2002 - 2008:  Rolf H. Frowein

2008 - 2016:
  Frank Jung

 

2016 - heute: Sebastian Pohl



___________________________________________________________________________________

Information für unsere Mitglieder:

 

Neue exclusive Mehrwerte für unsere Mitglieder:

 

Der Marketing-Club Erfurt bietet seinen Mitgliedern eine Plattform für persönliche Kontakte, Erfahrungsaustausch und Networking.

 

- Die DMV Community

startet mit vielen Angeboten für Clubmitglieder. Sie ist ein geschlossenes Netzwerk für die Marketing-Clubs. Hier finden Sie exklusive Inhalte wie Fachbeiträge und Studien.

 

 

Ansprechpartner:

Petra Porsch

Clubsekretariat

Tel.: 0361.3 46 35 10

Fax:  0361.3 46 35 11

Mail: club@mc-erfurt.de



Ausgewählte News von Absatzwirtschaft:

Sebastian Pollok, von Amorelie: ?Es wird nicht mehr so viel Geld für Bier und Parties ausgegeben?

Amorelie ist inzwischen vier Jahre alt und wird zu 75 Prozent von ProSiebenSat1 gehalten. Dennoch sind die Gründer Sebastian Pollok und Lea-Sophie Cramer immer noch mit Freude an Bord und haben Perspektiven für die Weiterentwicklung des Erotik-Versenders. Eine davon sind starke Eigenmarken.

mehr...

Was bedeutet die E-Privacy-Verordnung für Advertiser & Co.?

Mehr Datensicherheit und weniger unerwünschte Werbung wie störende Spam-Nachrichten ? das fordert die Europäische Kommission in ihrem offiziellen Entwurf für die E-Privacy-Verordnung. Was die Vorschläge für Wirtschaft und Verbraucher bedeuten ? wir haben Professor Ulrich Wuermeling, Rechtsanwalt von Latham & Watkins gefragt.

mehr...

Von Ritter Sport über bilou bis thyssenkrupp: Das sind die Finalisten des Marken-Awards 2017

Der Marken-Award 2016 steht kurz vor der Tür. In den Kategorien Marken-Dehnung, Marken-Relaunch, Marken-Digitalisierung und Marken-Momentum sind nun zehn Marken im Rennen um die Preise. Die Verleihung ist am 14.3.2016 in Düsseldorf. Wer sind die Finalisten und was macht sie so besonders?

mehr...

Kooperation mit Recherche-Büro Correctiv: So will Facebook gegen Fake News vorgehen

Im US-Wahlkampf wurden über Facebook massenhaft gefälschte Nachrichten verbreitet, meist zu Gunsten von Donald Trump. Inzwischen geht das Online-Netzwerk verstärkt gegen Fake News vor - bald auch in Deutschland. Unter anderem sollen externe Experten den Wahrheitsgehalt von angezweifelten Nachrichten überprüfen. Dafür engagiert sich das stiftungsfinanzierte Recherche-Büro Correctiv.

mehr...

Nach Product Placement-Fall Bahlsen: ?Dschungelcamp? unter Beobachtung der Medienwächter

Deutschlands Medienwächter verfolgen mit kritischem Auge die Werbebotschaften innerhalb der RTL-Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus". "Wir beobachten die Sendungen kritisch, allerdings ist es jetzt noch zu früh, um eine Aussage treffen zu können", sagte eine Sprecherin der Landesmedienanstalt Niedersachsen am Montag in Hannover.

mehr...

So wertvoll ist Werbung: Für die EU schafft sie rund sechs Millionen Arbeitsplätze

Werbung macht Marken wertvoll. Doch wie wertvoll ist Werbung eigentlich für die Wirtschaft im Allgemeinen und wie hoch ist ihr gesellschaftlicher Wert? Speziell für den EU-Raum beantwortet diese Fragen eine neue Studie, die vom internationalen Netzwerk in der Prüfungs- und Beratungsbranche Deloitte durchgeführt wurde. In Auftrag gegeben wurde sie von der Organisation Werbungtreibende im Markenverband (OWM) ? gemeinsam mit der World Federation of Advertisers (WFA) sowie weiteren Partnern.

mehr...

Treffen der globalen Bosse: 10 Fakten, die Sie über das Weltwirtschaftsforum Davos noch nicht wussten

Das diesjährige WEF (World Economic Forum) ist das 47. und findet vom 17. bis zum 20. Januar statt. Dieses Jahr findet es unter dem Motto "Responsive and Responsible Leadership" statt. Doch wer kommt zu diesem Treffen und wer passt auf die Politiker und Unternehmen auf? 10 Fakten, die Sie wissen sollten.

mehr...

Werbemarkt-Jahresbilanz: mobile Werbung wächst um 72 Prozent

Die deutschen Medien haben im Jahr 2016 rund 5% mehr mit Werbung umgesetzt als im Vorjahr. Das berichtet Nielsen in seiner Brutto-Werbeumsatz-Statistik. Besonders deutlich nach oben ging es prozentual gesehen für die Werbung auf Smartphones: Um 72,4% auf inzwischen 517,8 Mio. Euro. Ebenfalls deutlich im Plus: Radio, TV und Out of Home. Umsatzverluste gab es für Internet-Werbung, Publikumszeitschriften und das Kino.

mehr...

VW verkauft trotz Dieselgate Autos wie am Schnürchen ? sind die Verbraucher schizophren?

CO2-Ausstoß hin oder her ? der Abgasskandal scheint Volkwagens Beliebtheit nicht zu schmälern, im Gegenteil: Die Wolfsburger verkauften im vergangenen Jahr mehr Fahrzeuge denn je. Dabei müssten die Verbraucher dem Konzern doch ? rein objektiv betrachtet ? den Rücken kehren und andere Marken als Alternativen bevorzugen, oder etwa nicht?

mehr...

Wo steht der Standort Deutschland? Nachwuchs top, Start-ups flop

Das Land der Ingenieure und Tüftler fremdelt noch mit der neuen digitalen Welt. Die aktuelle Deloitte-Studie ?Digitale Wettbewerbsfähigkeit ? Wo steht der Standort Deutschland?? identifiziert im OECD-Vergleich Stärken und Schwächen in den Schlüsselbereichen Talente, Start-up-Kultur sowie Investitionen.

mehr...